Zum Menü.

Partner

Bild für

European Sportsmanagement Academy
ESM Academy

Von Profis für Profis

Erklärtes Ziel der ESM-ACADEMY (www.esm-academy.de) ist, ehemaligen Profi-  und Leistungssportlern zu helfen, sich nach der aktiven Sportlaufbahn eine neue berufliche Perspektive im Sportmanagement von Clubs oder in der Wirtschaft zu eröffnen.

 

Bild für

MCZ Management Center Zürich

MCZ Management Center Zurich (www.mc-z.ch) ist eine schweizerische Business School mit dem Fokus auf der akademischen Aus- und Weiterbildung für Berufstätige. Sie bietet akademische Studienprogramme wie den Master of Business Administration (MBA), den Doctor of Business Administration (DBA) sowie Forschungsdoktorate (Dr., PhD) in Kooperation mit international renommierten Partneruniversitäten an.

 

Bild für

Zeitschrift für Interdisziplinäre Ökonomische Forschung
und deren Anwendung in der Praxis

Die Zeitschrift für Interdisziplinäre Ökonomische Forschung (ZIFP) wird von der European Society of Interdisciplinary Economic Research (ESIER) herausgegeben und erscheint zwei Mal pro Jahr. Beiträge können jederzeit eingereicht werden und unterliegen einem Peer-Review-Verfahren durch renommierte Wissenschaftler aus dem Bereich der Ökonomie / Betriebswirtschaft. Die ZIFP ist u.a. Publikationsorgan für wissenschaftliche Erkenntnisse aus Doktorarbeiten, welche von der European Education Group AG unterstützt wurden.

Bild für

Allensbach Hochschule Konstanz - Allensbach University

Die Allensbach Hochschule Konstanz - Allensbach University (www.allensbach-hochschule.de) ist eine staatlich anerkannte, private Hochschule und bietet derzeit in der „WHL School of Business and Economics“ verschiedene berufsbegleitende Masterprogramme im Bereich der Wirtschaftswissenschaften an. Die Masterprogramme der Allensbach Hochschule sind durch die Akkreditierungsagentur ACQUIN akkreditiert und als Fernstudiengänge konzipiert.

Unsere Erfahrung zeigt: Berufstätige sind auf ein Höchstmaß an Flexibilität angewiesen, um neben dem Beruf zu studieren. Faktoren wie Familie oder z.B. Engagement in Vereinen spielen eine ebenso wichtige Rolle. Die zur Verfügung stehende Freizeit sollte daher so effizient wie möglich genutzt werden. Unsere Studenten nutzen daher einen multimedialen virtuellen Campus und erhalten didaktisch hochwertig aufbereitete Studienmaterialien, welche sie in ihrem eigenen Lerntempo bearbeiten können. Bei Fragen steht ihnen ein Tutor oder Dozent zur Verfügung.

Die WHL School of Business and Economics ging aus der WHL Wissenschaftliche Hochschule Lahr hervor. Diese wurde bereits 1996 gegründet und verfügt daher über langjährige Erfahrung im Bereich Fernstudium mit über 1000 erfolgreichen Absolventen.

Bild für

Alphadi Akademie

Die Alphadi Akademie (www.alphadi.de) ist eine der führenden Bildungseinrichtungen auf den Gebieten Lean Management und Six Sigma. Der „Lean Six Sigma Black Belt“ genießt in der Industrie- und Dienstleistungsbranche ein hohes Ansehen. Kunden sind u.a. Weltkonzerne wie ThyssenKrupp und Schott AG.